Hier sind die Top-Sehenswürdigkeiten in Jaipur zu sehen

Hawa Mahal

Das massive Gebäude von Hawa Mahal befindet sich an der Kreuzung der Hauptstraße in Jaipur, Badi Chaupad, und wurde im Jahr 1799 von Maharaja Sawai Pratap Singh erbaut. Der Name Hawa Mahal leitet sich von seiner einzigartigen Struktur ab, die aus kleinen Fenstern besteht, die ineinandergreifen ließ kühlen Wind in den Palast eindringen und sorgte so in den heißen Sommermonaten für Behaglichkeit. Der Hauptgrund für den Bau des Palastes war, dass die Frauen des königlichen Hauses die Feierlichkeiten auf den Straßen beobachten konnten, während sie von außen nicht gesehen wurden, wie es die Sitte des Landes war. Es befindet sich direkt am Rande des City Palace Jaipur und erstreckt sich bis zum 'Zenana'.

Amer Fort

In der Pink City von Jaipur, auf dem Gipfel des Aravali Hill, liegt das Amer Fort, eines der prächtigsten Paläste Indiens. Dieses majestätische Gebäude, das auch als Amber Fort bekannt ist, ist mit seinen labyrinthartigen Gängen und Serpentinentreppen ein architektonisches Meisterwerk und von erheblicher Bedeutung für die indische Geschichte. Das nur 11 Kilometer von der Hauptstadt Jaipur entfernte Amer Fort ist mit rosa und gelbem Sandstein verkleidet und Teil eines weitläufigen Komplexes. Amer Fort wurde von Maharaja Man Singh I., einem der vertrauenswürdigsten Generäle von Akbar, im Jahr 1592 erbaut und diente als Hauptresidenz der Rajput-Herrscher

City Palace, Jaipur

Der prächtige Stadtpalast in Jaipur ist eine der berühmtesten Touristenattraktionen der Stadt. Der riesige Komplex des Palastes wurde von Maharaja Sawai Jai Singh in den Jahren 1729 bis 1732 erbaut und nahm ein Siebtel der von Mauern umgebenen Stadt ein. Tatsächlich war es einst der Sitz des Maharadschas von Jaipur. Der mit präzisen Feinheiten geplante Palast ist in eine Reihe von Innenhöfen, Gebäuden und Gärten unterteilt, darunter das Chandra Mahal und das Mubarak Mahal. Das Museum zeigt verschiedene einzigartige handgefertigte Produkte und andere Dinge, die zum königlichen Erbe des Stadtpalastes gehören. Das historische Gebäude befindet sich in der Altstadt von Jaipur und ist mit allen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen.

Jantar Mantar Jaipur

Das Jantar Mantar befindet sich in der Nähe des Stadtpalastes in der königlichen Stadt Jaipur und ist das größte astronomische Observatorium aus Stein der Welt. Aufgrund seines reichen kulturellen, kulturellen und wissenschaftlichen Werts wurde Jantar Mantar in Jaipur auch in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Diese alte Studie zeigt neunzehn Instrumente aus Stein und Messing, die 1727-33 von Raja Sawai Jai Singh gebaut wurden. Die intelligente Konstruktion und Platzierung dieser Instrumente ermöglichte es den Beobachtern, die Position der Himmelskörper nur mit bloßem Auge zu erfassen. Die Zeit hat dieses Wunder der Technik nicht verstaubt und es funktioniert immer noch so wie früher.

Nahargarh Fort

Das Nahargarh Fort befindet sich in der rosafarbenen Stadt Jaipur und ist einer der zahlreichen Paläste und wunderschönen historischen Gebäude, die von der großartigen und reichen Geschichte dieser Stadt sprechen. Das mit feinen Schnitzereien und Steinmetzarbeiten verzierte Nahargarh Fort ist ein uneinnehmbares Bauwerk, das einst zusammen mit seinen beiden benachbarten Forts Amer und Jaigarh die starke Verteidigung der Stadt Jaipur darstellte. Das Fort wurde von Maharaja Sawai Jai Singh II im Jahr 1734 als Rückzugsort erbaut. Das Nahargarh Fort bietet atemberaubende Ausblicke auf die Stadt und ist bekannt für seine verlängerte Mauer, die es mit dem Jaigarh Fort verbindet. Das Fort befindet sich auf einem Hügel und Sie können ein Taxi oder eine Autorikscha zum Fuß des Hügels mieten und den Rest des Weges zurücklegen.

Jaigarh Fort

Das Jaigarh Fort ist ein prächtiges Bauwerk auf dem Gipfel des Cheel ka Teela in der Pink City von Jaipur. Dieses prächtige Gebäude wurde 1726 von Sawai Jai Singh II in Auftrag gegeben, um das Amer Fort zu schützen. Es befindet sich auf der Spitze der Klippe und ist eine palastartige Struktur, die von üppigem Grün und massiven Zinnen begrenzt wird. Dieses prächtige Fort ist durch unterirdische Gänge mit dem Amer Fort verbunden und bekannt als das "Fort des Sieges", da es nie erobert wurde. Das Fort beherbergt derzeit die weltweit größte Kanone auf Rädern - "Jaivana" und bietet einen herrlichen Blick auf die Stadt Jaipur.

Dera Rawatsar Heritage Hotel

D-194 / C, Vijay Path, hinter dem Sindhi Camp Busbahnhof, Bani Park, Jaipur 302016

Tel: +91-141-2200770

trip-advisor-2019-certificate-of-excelle

Privacy Policy

  • Facebook
  • Tripadvisor
  • Instagram